Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Tekbox TBL5016-2, 16A, Line Impedance Stabilisation Network LISN

weitere Bilder:
Preis
 
1.003,00*
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand
Lieferzeit: ca. 2 Wochen
Beschreibung
Informationen
Frage zum Produkt

Tekbox TBL5016-2 50µH 16A Line Impedance Stabilisation Network LISN

  • Frequenzbereich: 9 kHz – 30 MHz
  • Impedanz: 50 Ω ║ (50 µH + 5 Ω)
  • Simuliertes Handmodell: 220 pF + 511 Ω
  • Schaltbare Erdung: Direkt oder über 50 Ω ║ 50 µH
  • Begrenzer / Dämpfung: 150 kHz...30 MHz; 10 dB
  • Luftspulen
  • Netzspannung: max. 240V / 50 – 60 Hz, CAT II
  • Max. Strom: 16A @ 23°C
  • DUT Anschluss: Länderspezifisch
  • Messbuchse: 50 Ω BNC
  • Netzbuchse: IEC 60320 C19
  • Betriebstemperatur: +5°C … + 40°C; 5% to 80% RH
  • Sicherheitsklasse I, IEC 1010-01 

Die TBL5016-2 ist ein Netzimpedanzstabilisierungsnetzwerk zur Messung von leitungsgebundenen Störungen im Bereich von 9 kHz bis 30 MHz gemäß dem CISPR 16-1-2-Standard.

Das Gerät ist zum Testen von einphasigen Geräten mit Wechselstrom mit Versorgungsspannungen von maximal 240 V und 16 A ausgelegt.

Das leitungsgebundene Rauschen kann an der Phase und am Neutralleiter gemessen werden.

Die TBL5016-2 ist mit einem schaltbaren Begrenzer / Dämpfungsglied und einer künstlichen Handverbindung ausgestattet.

Das Gerät ist mit länderspezifischen Prüflingssteckern erhältlich.

Lieferumfang:

Netzkabel Schuko, 1x BNC (m) - N (m) RG223 Kabel.

Zusätzliche Informationen:
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage: