Interference Hunting – das Aufspüren von Störsignalen

Die drahtlosen Dienste wachsen, im städtischen Großraum sind hunderte Sender im privaten wie im öffentlichen Bereich aktiv. Zu dieser Mischung kommen noch WI-FI Signale und ähnliches.

Die ersten Indikatoren für Interferenzen sind Rauschen bei analogen Signalen und begrenzte Reichweite, niedrige Datenrate oder Ausfälle bei digitalen Übertragungen.

Wir bieten Ihnen Lösungen zum Erfassen von Interferenzen und zum Lokalisieren der Ursachen.

 

Anritsu bietet drei Modelle im Bereich Remote-Spektrum-Monitoring an. Diese Geräte wurden zum Auffinden von Interferenzproblemen und zum Identifizieren von illegalen oder nicht lizenzierten Signalaktivitäten konstruiert. Die Software MX280001A Vision™ ergänzt das System.

Der MS27101A befindet sich in einem ½ Rack-Gehäuse mit 1 HE und ist ausschließlich für den Innenbereich konzipiert.

Der MS27102A ist ein Gerät mit IP67 Spezifikation für den Außenbereich und kann an Masten oder Wänden angebracht werden (mit dem mitgelieferten Montagehalter ).

Der MS27103A ist ein Multiport -Spektrum-Monitor mit 12 RF Eingängen (optional 24).

Die MX280001A Vision™ Software zur grafischen Darstellung, sammeln der Daten und zur Erstellung von Reporten.

 

 

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!

 

PayPal-Bezahlmethoden-Logo